Menü Home
Öffnungszeiten

Zukunft nachhaltig gestalten

„Nachhaltige Entwicklung ist eine Entwicklung, die den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen."* 

Nachhaltigkeit ist unsere Verantwortung, daher engagiert sich das BADEPARADIES SCHWARZWALD unter dem Dach der Thermengruppe Josef Wund in diesen vier Kernelementen:

Wohlbefinden von Gästen & Mitarbeiter*innen

Das Wohlergehen des Menschen steht im Zentrum all unserer Bemühungen. 

Ganzheitliche Weiterentwicklung des Unternehmens

Wir beziehen stets die Wirkung auf das Klima, die Umwelt und den Menschen mit ein. 

Aktive Reduzierung der CO²-Emmissionen

Wir wollen und sind bereits Vorbild in den Bereichen Energie und Klimaschutz. 

Bewusster Umgang mit der Ressource Wasser

Wir gehen verantwortungsvoll und effizient mit unserem zentralen Element "Wasser" um.

Bewusster Umgang mit Ressourcen


Seit der ersten Stunde des BADEPARADIES SCHWARZWALD ist ein bewusster Umgang mit Ressourcen ein wichtiges Credo. Eine hauseigene Hackschnitzel-Heizung, 100% Ökostrom-Bezug, der effiziente Umgang mit Wasser-Reinigungsmitteln, ein ausgeklügeltes System an Wärme-Gewinnung und Rückgewinnung sowie wassersparende Amaturen sind wichtige Bestandteile eines ganzheitlichen ökologischen Betriebs.

Unter dem Dach der Thermengruppe Josef Wund setzte das BADEPARADIES SCHWARZWALD bereits in den vergangen Jahren bewusst die Segel in eine nachhaltige Zukunft. Umfassende Investitionen im Bereich Energieeffizienz konnten den Verbauch von Energie deutlich reduzieren. Ein Team aus Expert*innen arbeitet täglich daran diesen Prozess weiter voranzutreiben, um damit dem Ziel Klimaneutralität noch näher zu kommen. 

Gemeinsam für die Zukunft


Ein regionales Miteinander liegt dem BADEPARADIES SCHWARZWALD besonders am Herzen: Als Kooperationspartner der Initiative des Naturpark Südschwarzwald „Blühender Naturpark", wurden rund um unser „Paradies" Wildblumenwiesen angelegt, die Nahrungsgrundlage für fleißige Bienen bilden. Weiterhin schlägt das BADEPARADIES SCHWARZWALD sowie 26 weitere Tourismusbetriebe, mit der Teilnahme am Projekt „Klimaneutraler Tourismus im Hochschwarzwald" einen gemeinsamen Weg mit der Hochschwarzwald Tourismus GmbH ein - hinein in eine klimaneutrale Unternehmenszukunft. Außerdem: Alle Briefe und Pakete des Badeparadies Schwarzwald werden klimaneutral verschickt. 

Projekt "Klimaneutraler Tourismus im Hochschwarzwald"

Das Projekt wird in enger Zusammenarbeit mit dem Land Baden-Württemberg durchgeführt und ist damit Bestandteil der Klimaschutzstrategie des Landes. 

Initiative "Blühender Naturpark Südschwarzwald"

In Kooperation mit dem Naturpark Südschwarzwald setzen wir uns für eine blütenreiche und insektenfreundliche Landschaft ein. Rund um das "Paradies" wurden bereits mehrere Bienenwiesen angelegt. 

Gründungsmitglied des Unternehmensnetzwerks Klimaschutz

Das Unternehmensnetzwerk Klimaschutz: Eine IHK-Plattform vernetzt Unternehmen, die einen aktiven Beitrag dazu leisten möchten, unseren Planeten für zukünftige Generationen lebenswert zu erhalten.

Soziale Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist ein ständiger Optimierungs- & Weiterentwicklungsprozess, den das BADEPARADIES SCHWARZWALD seit vielen Jahren lebt. Antrieb dieser Bemühungen ist der Erhalt unserer lebens- und liebenswerten Natur- und Kulturlandschaft. Viele kleine Schritte konnte die Erlebnis- & Erholungswelt bereits erfolgreich absolvieren: 

  • Umweltfreundliches Papier: Die Farbe ist neu, das gute Gefühl bleibt. Papierhandtücher und Toilettenpapier bestehen mittlerweile aus 100 % recycelten Zellulosefasern. Das mit dem EU Ecolabel zertifizierte Papier, unterstützt die Wiederverwertung von Getränkekartons, vermeidet CO²-Emissionen und rettet somit gesunde Baumbestände.
  • Stromtankstelle: Gemeinsam mit dem Energiedienst konnte am Parkplatz der SPA- und Saunawelt PALAIS VITAL eine Elektrotankstelle mit zwei exklusiven Parkplätzen eingerichtet werden. Bei unserer eigenen Fahrzeugflotte setzen wir bereits mehrheitlich auf Elektroantrieb.
  • Klimaneutraler Versand mit DHL GoGreen: Alle Bestellungen, die über den BADEPARADIES SCHWARZWALD-Shop eingehen, werden klimaneutral verschickt. Wir haben uns bewusst für DHL und den damit vebundenen Emissionsausgleich entschieden, mit dem weltweite Klimaschutzprojekte vorangetrieben werden können. 
  • Blühpatenschaft: Wir sind stolzer Unterstützer der, vom Haslachhof im nahe gelegenen Löffingen initiierten, Aktion „Blühende Felder". Um die Artenvielfalt von Insekten und Kleintieren zu fördern, werden jährlich Felder mit einer speziellen Saatmischung bepflanzt, nicht mit Pestiziden behandelt und nur drei Mal gemäht. Das BADEPARADIES SCHWARZWALD unterstützt dieses Projekt als Premium-Sponsor.
  • Gute Anbindung zum ÖPNV: Seit Dezember 2019 ist dank der elektrifizierten Bahnlinie auch die elektrische Anreise mit der Bahn bequem möglich. Von Freiburg, Villingen und von Schluchsee gelangt man nun stressfrei und CO² neutral ins „Paradies". Vom Bahnhof bis zum BADEPARADIES SCHWARZWALD ist der 10-minütige Spazierweg bestens ausgeschildert. 

Kontakt

Unser Nachhaltigkeitsmanager steht Ihnen für Fragen und Anregungen zur Verfügung:

Kai Zimmermann
nachhaltigkeitsmanager@wund.de

Presseanfragen können Sie direkt an das Team des Badeparadies Schwarzwald richten: 

Badeparadies Schwarzwald TN GmbH
Am Badeparadies 1
79822 Titisee-Neustadt
Tel.: +49 7651 9360 333
presse@badeparadies-schwarzwald.de

Ihr Beitrag

Die nachhaltige Entwicklung ist ein fortlaufender Prozess, der kontinuierliche Verbesserung erfordert und aktiv mitgestaltet werden kann. Daher sind wir immer auf der Suche nach potenziellen Verbesserungsvorschlägen oder Hinweisen zur Reduzierung unserer Umweltauswirkungen.

Badeparadies Schwarzwald TN GmbH

*Pflichtfelder

* Auszug aus dem 1987 verfassten Brundtland-Bericht, verfasst durch die UN-Weltkommission für Umwelt und Entwicklung.
Bilder von Johannes Meger Photography